CDA Bremen-Nord wählt Andreas Kruse wieder zum Vorsitzenden

13.02.2020

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung wählte die CDA (Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft) Bremen-Nord bereits zum dritten Mal den 49-jährigen Betriebsschlosser und Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Andreas Kruse wieder zu ihrem Vorsitzende Der 49-jährige Andreas Kruse ist verheiratet und Vater von 4 Kindern. 

Als Stellvertreter wurden der 22-jährige Student Jarno Monsees und Denise Wieder-Kruse (47, Angestellte im Elektrobereich) gewählt.

Als Beisitzer wurden Gisela Bömack (77, Rentnerin) die Fremdsprachenkorrespondentin im Ruhestand Bärbel Fangmann (60), die Bankkauffrau Bettina Hornhues MdBB (47), Torben Kehlenbeck (37, Desinfektionshelfer) und der Einzelhandelskaufmann Edgar Voigt (51) gewählt.

Die Bremen-Norder Vertreter der CDU-Sozialausschüsse diskutierten auf der Jahreshauptversammlung vor allem über den Fachkräftemangel in den sozialen Berufen und die Herausforderungen bei der Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen. 

aktualisiert von Bettina Hornhues, 13.02.2020, 22:10 Uhr