Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
Bildungsnotstand verlangt nach pragmatischen Lösungen

Anlässlich der nach wie vor unbefriedigenden Situation an den Grundschulen erklärt der Fraktionssprecher der CDU im Beirat Blumenthal Hans-Gerd Thormeier: „Spätestens im März, wenn der Beirat zum Thema Bildung tagt, muss die Bildungssenatorin erste konkrete Hilfsmaßnahmen präsentieren, um dem dramatischen Lehrernotstand einigermaßen zu kompensieren! Natürlich wissen auch wir von der CDU, dass es kurzfristig nicht möglich ist, ausgebildete Lehrer einzustellen, wenn eben keine am Arbeitsmarkt verfügbar sind. Deswegen darf man jedoch nicht die augenblickliche Notsituation an den Schulen einfach so hinnehmen!  

weiter

Rainer Bensch: Führt die Bildungssenatorin ihre Behörde oder wird sie durch ihre Behörde vorgeführt?

Anlässlich des bekannten Bildungsnotstands in Blumenthal und der jüngsten Äußerung der Bildungssenatorin, wonach „sich die Behörde erst auf Kriterien einigen müsse, nach denen die Schulen entsprechende Entlastungsstunden zugeteilt bekämen“, erklärt der Blumenthaler CDU-Bürgerschaftsabgeordnete Rainer Bensch: „Es ist bereits fünf nach zwölf, die Schulen haben keine Zeit mehr, auf erforderliche zusätzliche Lehrkräfte zu warten! Blumenthal braucht sofort neue Lehrkräfte! Ich frage mich angesichts des monatelangen Hinauszögerns der Bildungsbehörde: Führt die Bildungssenatorin Claudia Bogedan eigentlich ihre Behörde oder wird sie durch ihre Behörde aktuell vorgeführt? 

weiter

Der Ortsverband Farge-Rekum lud am 26.01.2018 zur Besichtigung der BWK Chemiefaser GmbH ein. Holger Jahn empfing die zahlreichen Teilnehmer am ehemaligen Werkstor. Von dort ging es dann zu der Firma. Mit Kaffee und Ku-chen wurden wir im Sitzungssaal vom Geschäftsführer Herrn Mantwill empfan-gen. In einem sehr interessanten Vortrag wurde die Firma und das Produkt vorgestellt. Anschließend ging es dann in die Produktionshallen. Hier konnten wir die Verarbeitung der Fasern vom Rohprodukt bis zum vorläufigen Endprodukt unmittelbar verfolgen. Alle Teilnehmer waren begeistert.            
weiter

Einstimmiges Votum auf Jahreshauptversammlung
Holger Jahn wurde in seinem Amt als Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Farge-Rekum durch ein einstimmiges Votum bestätigt. Die Jahreshauptversammlung wählte zum stellvertretenden Vorsitzenden Bernd Güldenpfennig sowie als Beisitzer Sarah Matschulla, Monika Güldenpfennig, Horst Nieschlag und Dr. Dieter Schäfer zu Beisitzern des Vorstandes. Die CDU werde weiterhin als bürgernahe Partei sich um die örtlichen Belange der nördlichsten Ortsteile Bremens kümmern, ihren monatlichen Bürgerstammtisch durchführen und sich konstruktiv im Verbund der Farge-Rekumer Verbände und Vereine einbringen, so Holger Jahn. 
weiter

22.08.2017 | Bettina Hornhues MdB

Die CDU Bremen hat immer eine geschlossen Einrichtung als Lösung für straffällig gewordene Jugendliche auf dem Gelände der ehemaligen Jugendstrafanstalt im Blockland gewollt, so die stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende und Beiratsmitglied in Burglesum, Bettina Hornhues. Wegen interkoalitionären Streitigkeiten rückte die rotgrüne Landesregierung von diesem Vorhaben jedoch ab.  

 

Quelle: Bettina Hornhues MdB  

20.07.2017 | Bettina Hornhues MdB
Ich bin entsetzt über die Tatenlosigkeit des Bremer Wirtschaftssenators Günthner. Wieder einmal schafft die Regierung es nicht, sich für die Interessen seines Bundeslandes einzusetzen und lässt die hiesige maritime Wirtschaft stattdessen im Regen stehen.
Quelle: Bettina Hornhues MdB  

02.06.2017 | Bettina Hornhues MdB
In dieser Sitzungswoche stand ein besonders wichtiges Vorhaben auf der Tagesordnung. Nach intensiven Beratungen haben wir im Deutschen Bundestag die Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern von 2020 bis mindestens 2030 auf eine neue Grundlage gestellt und ein umfangreiches Gesetzgebungspaket verabschiedet. Unter anderem wird künftig auch der Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende ausgeweitet. Ein wichtiger Schritt, vor allem für die vielen Alleinerziehenden in Bremen und Bremerhaven. 

Quelle: Bettina Hornhues MdB  

28.04.2017 | Bettina Hornhues MdB
In dieser Sitzungswoche haben wir im Plenum des Deutschen Bundestages mit der Beratung des Gesetzesentwurfs zur Bekämpfung von Kinderehen begonnen. Mit diesem Entwurf schützen wir Minderjährige in Zukunft besser und schaffen gleichzeitig auch Rechtsklarheit. 
Quelle: Bettina Hornhues MdB  

21.04.2017 | Bettina Hornhues MdB
Das Tanklager Farge in Bremen-Nord ist mit rund 78 Treibstofftanks und mehr als 125 Kilometern Leitungen das größte unterirdisch angelegte Tanklager der Welt. Als gebürtige Bremerin kenne ich das dortige Gelände aber schon viel länger und weiß auch um die festgestellte Belastung des Bodens und des Grundwassers. 

Quelle: Bettina Hornhues MdB  

31.03.2017 | Bettina Hornhues MdB
In dieser Woche haben wir uns im Deutschen Bundestag mit der Maritimen Agenda 2025 beschäftigt. Damit liefert die Bundesregierung eine ressortübergreifende Strategie zur Stärkung Deutschlands als maritimem Wirtschaftsstandort. Besonders für Bremerhaven ist dies ein wichtiges Vorhaben, da die Seestadt mittlerweile zu einem wichtigen Wirtschaftsstandort geworden ist. 
Quelle: Bettina Hornhues MdB  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Themen
Termine