Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Terminplaner
Bitte wählen Sie aus:
Oktober 2017
26.10.2017
Donnerstag
19:00 Uhr
Digitalisierung- eine Chance für Bremen-Nord?
Treffpunkt:
Strandlust Vegesack
Rohrstraße 11,
28757 Bremen
E-Mail:
bensch@cdu-bremen.de

„Wie sieht die digitale Zukunft Bremen-Nords aus? Mit welchen konkreten Projekten könnten die Stadtteile Blumenthal, Burglesum und Vegesack einen erfolgreichen Weg hin zu Smart City beschreiten? Und welche konkreten Vorschläge haben die Bürgerinnen und Bürger selbst?“

Zu diesen und weiteren Fragen lädt die Bremen-Norder CDU im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Bremen-Nord fit machen“ die interessierte Öffentlichkeit ein: Am Donnerstag, den 26. Oktober 2017 um 19 Uhr in der Vegesacker Strandlust in der Rohrstr.11 führt der bekannte IT-Experte Jens Mühlner mittels Kurzvortrag in das Thema Digitalisierung ein, um anschließend mit den Gästen die aufkommenden Fragen und Vorschläge zu diskutieren.

Jens Mühlner berät als Projektleiter „Nationaler Digital-Gipfel“ der Deutschen Telekom die Bundesregierung und ist bekannt als Initiator der „Charta der digitalen Vernetzung“, dem Bekenntnis von Wirtschaft und Wissenschaft für die Chancen einer vernetzten Datennutzung und den vertrauensvollen und sicheren Umgang mit Daten. Herausragend ist seine Stellung als Vorsitzender des Arbeitskreises Smart City/ Smart Region des deutschen Digitalverbands BITKOM.

Moderiert wird der Mini-Workshop durch den stellvertretenden CDU-Kreisvorsitzenden Hans-Gerd Thormeier. Fragen und Anregungen zum Thema können ab sofort eingereicht werden beim CDU-Kreisvorsitzenden Rainer Bensch unter bensch@cdu-bremen.de . Der Eintritt ist frei. 

  
Themen
Termine